Veröffentlicht in Umsetzung des Leitbildes der Nachhaltigen Entwicklung durch das Nachhaltigkeits-Marketing

Operatives Nachhaltigkeits-Marketing

Die Umsetzung des strategischen Nachhaltigkeits-Marketings erfolgt mit Hilfe des Marketing-Mix. Die Bezeichnung wurde bereits 1948 in die Marketingtheorie eingeführt. So wird der Marketingmanager als Mixer of Ingredients verstanden, sprich die Zutaten werden für ein bestmögliches Ergebnis aufeinander abgestimmt. Wichtig dabei; die einzelnen Zutaten bzw. Instrumente können nicht separiert eingesetzt werden, sie stehen in einer vielseitigen Wechselbeziehung zueinander (vgl. Meffert/Burmann/Kirchgeorg 2008, S. 745). Die Gestaltung, Preisfestsetzung, Vermarktung und Distribution öko-sozial verträglicher Produkte, stellen für das Marketing in der T&B-Industrie eine besondere Herausforderung dar. Zusätzlich zum herkömmlichen Mix kommt im Nachhaltigkeits-Marketing-Mix eine weitere Zutat, die den Erfolg positiv beeinflussen soll, hinzu: das Instrument der Kooperation.

Darst.: Instrumente des Nachhaltigkeits-Marketing Mix
Quelle: eigene Ausarbeitung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s